Leistungen und Preise

Unsere Leistungen - alles rund um Auftragsverarbeitung, Datenschutzerklärung, Datenschutz Folgenabschätzung sowie Verarbeitungsverzeichnis und co.

Wir 
BERATEN
UNTERSTÜTZEN
BETREUEN
 Sie

UND ZWAR BEI ALLEN THEMEN DES DATENSCHUTZES

WAS WIR DAFÜR TUN, DAMIT SIE SICHER SIND

Hanak – Datenschutz bietet Ihnen an, das Thema Datenschutz für Sie voll und ganz zu übernehmen. D.h. wir kümmern uns mit einfach umsetzbaren Lösungen um Ihre Aufgaben zur Erfüllung der DSGVO (wie z.B. Datenschutzerklärung, Datenschutz Folgeabschätzung (DSFA), Verarbeitungsverzeichnis oder Verträge zur Auftragsverarbeitung u.v.m.). Durch unsere Arbeit sollen Sie mit dem Thema  möglichst wenig belastet werden. Wir nehmen Ihnen die Umsetzung der DSGVO ab, indem wir Folgendes für Sie tun.

Abgleich der Soll-/Ist - Situation

Abgleichen der Soll-/Ist - Situation

Es erfolgt die Prüfung der Situation bzgl. des Datenschutzes. Zu erfassen sind hierzu die Tätigkeiten inkl. TOMs. Diese sind dann mit der DSGVO abzugleichen.

Risikoanalysen &
Folgenabschätzung

Risikoanalysen &
Datenschutz Folgenabschätzung

Wir bewerten Risiken und führen zudem ggf. eine Datenschutz Folgenabschätzung durch, wenn dies nach Art. 35 DSGVO erforderlich ist.

Ernennung zum DSB

Ernennung zum DSB

Wir stellen für Sie den Beauftragten für Datenschutz, der infolge der Benennung der Aufsichtsbehörde zu melden ist.

Liste der ToDo's

Liste der ToDo's

Aus dem Abgleich folgt anschließend das Erstellen der Liste mit ToDo's zur Erfüllung der Forderungen aus DSGVO und BDSG.

Schulung

Schulung

Wir sensibilisieren Ihre Mitarbeiter, indem wir sie bzgl. Datenschutz schulen. Dadurch werden Vergehen im Umgang mit Daten stark reduziert.

Überwachung

Überwachung

Ständige Überwachung und Aktualisierung im Folgenden z.B. Ihrer Tätigkeiten sowie bei Änderungen im Gesetz oder Ihrem Ablauf.

Verarbeitungsverzeichnis

Verarbeitungsverzeichnis

Das Verarbeitungsverzeichnis (Pflicht gem. Art. 30 DSGVO) ist inzwischen das A und O im Datenschutz. Es beschreibt alle Tätigkeiten im Umgang mit pers.-bez. Daten und dient schließlich u.a. dem Amt als Information.

Ansprechpartner
für Datenschutz

Ansprechpartner
für Datenschutz

Wir sind zuständig für alle Fragen von Mitarbeitern, Betroffenen sowie der Aufsichtsbehörde rund um Datenschutz. Mit Kompetenz und Erfahrung garantieren wir schließlich für fachlich und rechtlich korrekte Infos. Somit verhindern wir bspw. auch Strafen.

Auftragsverarbeitung

Auftragsverarbeitung

Wir sichern Sie einerseits ab und überwachen anschließend Ihre verarbeitenden Tätigkeiten, die im Auftrag extern vergeben werden. Darüber hinaus sind wir Ansprechpartner für Kunden, in deren Auftrag Sie Daten verarbeiten.

Dokumente & Verträge

Dokumente & Verträge

Wir übernehmen zudem die Ausarbeitung von Dokumenten. Und zwar gehören dazu bspw. die Datenschutzerklärung (gem. Art. 13 DSGVO), Verträge zur Auftragsverarbeitung (gem. Art. 28 DSGVO) oder die Infomation bei der Erfassung von Daten (gem. Art. 13 und Art. 14 DSGVO).

Audits

Audits

Wir überwachen in Audits die zuvor festlegten Maßnahmen. Dabei betrachtet werden bspw. die Umsetzung sowie der Erfolg.

Verantwortung

Verantwortung

Mit der Ernennung eines Datenschutzbeauftragten geben Sie folglich einen großen Teil der Verantwortung ab. Denn für alles, was z.B. aus falscher oder mangelhafter Beratung sowie unzureichender Analyse folgt, haftet der DSB.

Unsere Premium-Pakete:

Der für Sie gültige Preis richtet sich nach der Anzahl der Mitarbeiter, falls sie bei Ihnen mit Daten arbeiten. Auch richten sich die Preise nach der Laufzeit des Vertrags (d.h. ob 1 oder 3 Jahre). Die im Folgenden genannten Preise decken die gesamten oben genannten Leistungen ab. Weitere Kosten, wie z.B. Anfahrt  sowie Kosten für die  Software kommen nicht hinzu. Da der Aufwand zu Beginn wegen der Erstellung des Systems sehr hoch ist, berechnen wir dafür eine einmalige Pauschale. Alle Preise hierzu sind zzgl. MwSt. zu sehen.

1-10

Mitarbeiter

200pro Monat
Vertrag über 3 Jahre
einmalig 600€

11-25

Mitarbeiter

275pro Monat
Vertrag über 3 Jahre
einmalig 825€

26-100

Mitarbeiter

350pro Monat
Vertrag über 3 Jahre
einmalig 1050€

101-250

Mitarbeiter

450pro Monat
Vertrag über 3 Jahre
einmalig 1350€

1-10

Mitarbeiter

250pro Monat
Vertrag über 1 Jahr
einmalig 750€

11-25

Mitarbeiter

325pro Monat
Vertrag über 1 Jahr
einmalig 975€

26-100

Mitarbeiter

400pro Monat
Vertrag über 1 Jahr
einmalig 1200€

101-250

Mitarbeiter

500pro Monat
Vertrag über 1 Jahr
einmalig 1500€

Unsere Basis-Pakete:

Die Standardpakete umfassen Folgendes:

  • wir stellen Ihnen den Datenschutzbeauftragten
  • wir stellen eine Online-Software für das Datenschutz-Management-System bereit
  • ein von Ihnen benannter Datenschutzkoordinator wird von uns in das Thema Datenschutz und die durchzuführenden Aufgaben eingewiesen
  • die von Ihrem Datenschutzkoordinator erfassten Bestandteile des Datenschutz-Management-Systems werden von uns geprüft und freigegeben
  • wir erstellen einen Maßnahmenkatalog anhand der von Ihrem Datenschutzkoordinator durchgeführten Bestandsanalyse
  • wir übernehmen die Verantwortung für das erstellte System
  • Schulungsmaterial wird durch uns digital zur Verfügung gestellt und durch Sie den Mitarbeitern vermittelt
  • wir unterstützen bei der Erstellung datenschutzrelevanter Dokumente und Verträge
  • wir unterstützen Ihren Datenschutzkoordinator bei allen Fragen und Problemen
  • wir sind Ansprechpartner für Betroffene und die Aufsichtsbehörde

Ihre Vorteile des Systems:

  • geringe Kosten
  • Abgabe der Verantwortung
  • keine Schulungskosten für einen internen Beauftragten
  • keine 12-monatigen Kündigungsfristen für einen internen Datenschutzbeauftragten
  • geringere Pauschale, da Sie nur einen höheren Serviceaufwand bedeutet, die Umsetzung jedoch bei Ihrem Datenschutzkoordinator liegt 

1-10

Mitarbeiter

109pro Monat
Vertrag über 3 Jahre
einmalig 250€

11-25

Mitarbeiter

159pro Monat
Vertrag über 3 Jahre
einmalig 300€

26-100

Mitarbeiter

209pro Monat
Vertrag über 3 Jahre
einmalig 400€

Sie sind an unseren Angeboten interessiert?

Sie möchten mehr über uns erfahren?

ÜBERLASSEN SIE DIE ZUKUNFT IHRER FIRMA NICHT WEITER DEM ZUFALL!

Inzwischen ist es oft der Fall, dass kleine Firmen interne DSB benennen. Sie übernehmen somit viele rechtliche Aufgaben, die die Firma verantwortet. Im Gegensatz zu großen Unternehmen werden hier jedoch keine Spezialisten für IT und Recht eingesetzt. Kaum einer würde je auf die Idee kommen, seine AGBs von irgendwem schreiben zu lassen. Wenn es aber nicht um AGBs sondern um Dokumente geht, auf die zudem Strafen in bis zu 8-stelliger Höhe anwendbar sind, dann geht es oft um die Existenz der Firma. Abmahnbar und leicht öffentl. zugänglich sind z.B. die Datenschutzerklärung sowie Pflichten zur Information nach Art. 13 und Art. 14 DSGVO als auch rechtsgültige Verträge wie bspw. zur Auftragsverarbeitung oder eine Datenschutz Folgenabschätzung. Sie sollten im Sinne der Firma von Experten auf diesem Gebiet erstellt werden.

Die interne Lösung ist jedoch nur scheinbar günstiger. Machen Sie es lieber gleich richtig! Mit HANAK – DATENSCHUTZ SIND SIE SICHER und unter dem Strich  i.d.R. auch günstiger beraten.